Cayo de Agua im Los Roques Nationalpark

Cayo de Agua im Los Roques Nationalpark

Things to do - general

Cayo de Agua ist der Name einer Insel im östlichen Karibischen Meer, die geografisch zum Archipel Los Roques gehört und administrativ als Teil der Bundesbehörden Venezuelas organisiert ist, obwohl sie Teil des gleichnamigen Nationalparks und der Single Authority Aerial of Roques ist, hat der Name dieses Cayos seinen Ursprung in der Tatsache, dass er über Süßwasserbrunnen verfügt.

Cayo de Agua Standort

Es liegt nördlich von Venezuela, am westlichen Rand des Nationalparks “Los Roques” im Norden, angrenzend an die Schlüssel (“Cayos”) Spitzen Cocos, Pelona Key Water, Bequevé und Selesquí Island und im Südosten sind die Keys Dos Mosquises. Cayo de Agua ist relativ weit entfernt vom Flugplatz oder Flughafen Los Roques am anderen Ende (westlich) des Archipels auf der Insel Gran Roque.

 

CountryVenezuela
Languages spokenspanish, english, italian
Currency usedUSD, Euro, Bolivar Fuerte
Area (km2)0.609

Sports and Nature

Cayo de Agua ist im Archipel beliebt dank der Schönheit seiner weißen Sandstrände und abgelegenen Strände, Vögel, die in der Umgebung zu finden sind und dass mit anderen benachbarten Schlüsseln ein kleiner Naturpool, gibt es auch Brunnen sind Süßwasser, eine der beliebtesten Aktivitäten ist das Tauchen.

Sports and nature image

Unfortunately there are no accommodations at this location at the moment.

Unfortunately there are no tour offers at this location at the moment.